POLDO: Geflüchtete in MV: Die Situation in den Erstaufnahmestellen

„Bleiberecht!“ fordern Geflüchtete und Menschenrechtsorganisationen seit vielen Jahren – Abschottung, Ausgrenzung und Entrechtung sind die Antworten der etablierten Politik.

ROSTOCK HILFT gibt einen EInblick in die Situation in den Erstaufnahmestellen in MV. Denn die Initiative fährt nun regelmäßig dorthin, um den Asylsuchenden Unterstützung anzubieten. Kommt vorbei, wenn ihr Interesse habt, mitzumachen.

Die junge Initiative PRO BLEIBERECHT ergänzt bei der Veranstaltung: Mit welchen Einschränkungen leben die Geflüchteten, die in Mecklenburg-Vorpommern ankommen? Wie kann man sie unterstützen?